Webwicklerin vs. Axure: Runde 1 und 2 – Die Einstiegsvideos von Axure

Runde 1

Anmeldung, Download und Installation von Axure funktionieren schnell und einfach. Das macht Mut, und mir gefällt die Begrüßungs-eMail, in der mir Video-Tutorials für den Axure-Einstieg empfohlen werden, und die Aussicht, dass ich dafür nur eine Stunde benötige.

Frohgemut mache ich mich ans Werk. Ich schaue mir ein Video am Stück an und probiere die Übung anschließend selbst aus, mit kleinen Variationen und Experimenten. Das macht Spaß und erste Erfolge zeigen sich schnell. (Ja, ich weiß, viele Emotionen. Die gehören zur User Experience.)

Aber mit einer Stunde komme ich auf diese Weise nicht annähernd hin. Nach 3 Stunden habe ich 3 Videos geschafft, inklusive des Multiple-Choice-Quizzes am Ende jeder Lektion, und bin geschafft, aber zufrieden.

Ergebnis Runde 1:

1:0 für mich
Gesamtergebnis bisher:

Axure Webwicklerin
0 1

2. Runde: Weitere Einstiegsvideos

Erst ein paar Tage später komme ich wieder zum Axure-Üben und stelle fest, dass ich einiges leider wieder vergessen habe. Die nächsten 3 Videos stellen hohe Ansprüche an meine Sprachkenntnisse – ich dachte immer, Englisch wäre kein Problem für mich – und sogar an meine Programmierkenntnisse.

Einige Axure-Fachworte kann ich mir nicht merken und auch nicht, wo sich welche Funktionalität verbirgt. In den Multiple-Choice-Quizzes wird sogar nach den Bezeichnungen für die Oberflächen-Bereiche gefragt, die für mich total abstrakt sind und die ich ebenfalls gerne vergesse.

Daher muss ich die Videos mehrmals sehen, häufig anhalten und mich exakt an die Vorgehensweise der Videos halten. Experimente und Variationen sind nicht mehr drin, da ich noch nicht nachvollziehen kann, was da genau geschieht.

Mir fehlen bei den superkurzen Videos die Hintergründe und Erklärungen. Die Videos zeigen nur das WIE – sie verlieren kein Wort über das WARUM. So fällt mir Lernen und Behalten deutlich schwerer, ganz zu schweigen vom Variieren oder Anpassen.

Am Ende des Abends habe ich die Videos zwar formell bewältigt, aber ich bin unzufrieden und genervt. Ich habe viel zu wenig verstanden, was wozu gut ist und was man wo warum tun sollte.

Ergebnis Runde 2:

Axure hat mich fertig macht (1:0 für Axure).
Ergibt insgesamt:

Axure Webwicklerin
1 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.